HERZLICH WILLKOMMEN

auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Poppelsdorf-Südstadt!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem Internet-Auftritt. Hier finden Sie Informationen rund um die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Bonner Südstadt und in Poppelsdorf.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Aktuelle Infos gibt es auch bei Facebook.

Ihr Vorstand der SPD Bonn-Poppelsdorf-Südstadt

 

 

 





 

 

 

 

17.04.2018 in Unterbezirk

Bonner SPD lehnt Verkauf städtischen Eigentums ab

 

Auf Initiative des Ortsvereins Poppelsdorf/ Südstadt sprach sich der Parteitag der Bonner SPD am vergangenen Wochenende grundsätzlich gegen den Verkauf städtischen Eigentums aus. Jedes Vorhaben der Stadt Bonn, städtischen Grund zu veräußern, solle gestoppt werden. Öffentliches Eigentum müsse dazu dienen, den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge gerecht zu werden, führt der Pressesprecher des Ortsvereins, Enrico Liedtke, weiter aus. Es könne nicht im Sinne der Allgemeinheit sein, dass in Zeiten von knappem und teurem Wohnraum öffentliches Eigentum privatisiert und damit privatwirtschaftlichen Interessen und Spekulationsneigungen Vorschub geleistet werde. Die SPD fordert weiterhin, dass sich die Stadt für eine sozialverträgliche und nachhaltige Bewirtschaftung öffentlicher Grundstücke stark macht und statt weiteren Privatisierungen ein effizientes Liegenschaftsmanagement verfolgt.

17.04.2018 in Unterbezirk

Bonner SPD mit neuem Vorstand

 

Auf ihrem Parteitag am vergangenen Wochenende wählte die Bonner SPD einen neuen Vorstand. Der Ortsverein Poppelsdorf/ Südstadt ist dort gleich mit zwei Mitgliedern vertreten. In seinem Amt bestätigt wurde der bisherige Vorsitzende Gabriel Kunze (in der Mitte des Bilds). Neu im Vorstand ist Enrico Liedtke (links im Bild), der bislang als Schriftführer im Ortsverein und als Sprecher des Arbeitskreises Europa aktiv war. Der Ortsverein Poppelsdorf/ Südstadt gratuliert seinen beiden Mitgliedern zu ihren neuen Aufgaben.

28.03.2018 in Ortsverein

Mitglieder beteiligen – Inhalte setzen

 

Der SPD-Ortsverein Poppelsdorf/ Südstadt hat einen neuen Vorstand. Auf seiner ersten Klausurtagung beriet er über das Arbeitsprogramm für das kommende Jahr. Neben der Beschäftigung mit ortbezogenen Themen der Kommunalpolitik will sich der Ortsverein auch in die inhaltliche Debatte innerhalb der Partei einbringen. „Als junger und aktiver Ortsverein haben wir die besten Voraussetzungen, hier Impulse zu setzen“, ist sich der wiedergewählte Vorsitzende Sebastian Scharte sicher. Es gelte jetzt, die vielen neuen Mitglieder in die Arbeit vor Ort einzubinden. Die letzten Monate hätten gezeigt, dass die Diskussionsfreude innerhalb der SPD quer durch die Mitgliedschaft spürbar vorhanden sei. Die Stadtverordnete Dörthe Ewald, die als Kassiererin bestätigt wurde, ergänzt: „Wir können uns jetzt gemeinsam an der Entwicklung neuer Ideen beteiligen, mit denen wir bei der Europawahl im nächsten Jahr die Bürgerinnen und Bürger überzeugen können.“
Dem neuen Vorstand gehören außerdem an: Stefanie Ostheimer und Pascal Langenbach als stellvertretende Vorsitzende, Enrico Liedtke als Schriftführer sowie die Beisitzer Charlotte Ewald, Monika Hommes, Timo Karl und Roland Schiebold.

26.03.2018 in Allgemein

Neumitgliederstammtisch im Spleen (27.03.2018)

 

Am 27.03. findet unser nächster Neumitgliederstammtisch im Spleen statt. Wir haben viele neue Mitglieder. Wir wollen euch sehr gerne kennenlernen. Beginn ist um 19 Uhr!

13.03.2018 in Ortsverein

Neuwahl des Vorstands

 






In eigener Sache: Seit dem 23.02.2018 haben wir einen neuen Vorstand. Vorsitzender bleibt Sebastian Scharte, seine Stellvertreter*innen sind nun Stefanie Ostheimer und Pascal Langenbach. Kassiererin bleibt Dörthe Ewald, Schriftführer Enrico Liedtke. Unsere gewählten Beisitzerinnen und Beisitzer: Lotte Ewald, Monika Hommes, Timo Karl und Roland Schiebold.





Der Ortsverein bei Facebook